cover

VÖ-Datum: 10.06.2016

Vorbestellbar ab 03.06.2016

 

Downloaden bei:

Amazon

Google Play

Streamt und folgt uns auf:

Spotify

 

Labelcopy

Künstler: Jennifer Sturm

Titel: Wir lassen uns das Feiern nicht verbieten

Länge: 03:26


Komponist: Jack White

Text: Fred Jay

Verlag: Young Musikverlag / Arabella Musikverlag GmbH (Universal Music Publ. Group)

Produced by: 2016 Fiebich @ Ditune Production

Copyright: 2016 Mit freundlicher Genehmigung von Xtreme Sound

ISRC: DEEQ81600061

Label (veröffentlicht über)

Xtreme Sound Recordings

Labelcode: 09413

Genre

Schlager

Interessante Infos / Pressetext

Jetzt weht ein frischer Wind…: Hier kommt Jennifer Sturm, der blonde Engel des Partyschlagers! Seit 2013 tourt die 1,58m kleine liebenswerte Powerblondine bereits als Live-Schlagerkünstlerin mit eigenem Live Party- und Showprogramm durch Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg. Sogar Zeitungen und das Fernsehen berichteten über sie. Angefangen mit Fernsehevents, namhaften Firmenevents, Festzelte, über viele Apres-Ski Partys, Auftritte am Ballermann, Schlagerpartys (Open Airs sowie in Clubs und Discotheken), füllt sie bereits eigene Konzerte mit tanzendem und feierndem Publikum aller Altersgruppen. Die Party- und Bühnenpower wurde ihr als gebürtige Rheinländerin bereits in die Wiege gelegt, sie liebt und lebt den Popschlager. Jetzt dürfen sich tausende Fans freuen: Mit ihrer Debut-Single „Die Nacht ist nur für uns gemacht“ (Eyo, Eyo) legte sie den Startschuss für ihre eigene Karriere und startet mit dem neuen Titel „Wir lassen uns das Feiern nicht verbieten“ so richtig durch: Ein Popschlager-Wirbelwind, der Jung und Alt zum Feiern bringt! Gewinnerin des Deutschmusik Songcontest 2016 in der Kategorie „Bester Popschlager 2016“. Dieses Jahr LIVE auf Mallorca Tour! Im August 2017 steht sie live beim Sommer Open Air mit Beatrice Egli auf der Bühne! Und das ist erst der Anfang, denn weitere Produktionen laufen auf Hochtouren! Der Produzent Dirk Fiebich (Ditune-Production) ist für die megastarken Produktionen verantwortlich, welche auf dem -im Partyschlagersegment- marktführenden Label Xtreme Sound erscheinen. Auf den Dancefloor, fertig los!